Neues Stadion für die Roma

Aufmacherbild

Die Roma will ein neues Stadion. Der Wunsch ist bereits sehr konkret: Klub-Präsident James Pallotta soll sich laut "La Repubblica" bereits mit einem Baukonzern und der Stadt geeinigt haben. Die neue Arena, die 60.000 Zuschauern Platz bietet, soll im Norden Roms entstehen. Der Spatenstich soll 2014 erfolgen, die Fertigstellung ist für 2016 geplant. Der Kostenpunkt des Stadionkomplexes, der auch Restaurants und Geschäfte beinhaltet, liegt bei 300 Millionen Euro.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen