Fan-Proteste gegen Allegri

Aufmacherbild
 

Die Verpflichtung von Massimiliano Allegri als neuen Trainer von Juventus Turin stößt bei den Fans des Serie A-Meisters auf großen Widerstand. Nach der Vorstellung des 46-Jährigen attackierten Anhänger das Auto von Juve-Boss Andrea Agnelli und Allegri bei der Abfahrt. Allegri reagiert gelassen: "Es ist normal, dass es von den Fans Reaktionen gibt. Conte hat drei Meistertitel geholt. Ich werde die Fans mit Resultaten, harter Arbeit, Respekt und Professionalität für mich gewinnen".

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen