Offiziell: Pogba bleibt bei Juve

Aufmacherbild

In den letzten Tagen wurde bereits über eine Vertragsverlängerung von Paul Pogba bei Juventus Turin spekuliert, nun ist sie offiziell. "Wir haben einen neuen Vertrag unterschrieben, der bis 2019 läuft", bestätigt Sportdirektor Giuseppe Marotta auf der Vereinshomepage. Der französische Teamspieler wechselte im Sommer 2012 von Manchester United nach Turin und war zuvor bis 2016 an Juve gebunden. Der neue Kontrakt soll ihm laut Medienberichten ein Jahresgehalt von 4,5 Millionen Euro einbringen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen