Morata-Wechsel zu Juve offiziell

Aufmacherbild
 

Es ist offiziell: Alvaro Morata wechselt von Champions-League-Sieger Real Madrid zu Juventus Turin und unterschreibt einen Fünfjahresvertrag. Für den 21-Jährigen überweisen die Italiener in drei Raten 20 Millionen Euro. Real sichert sich allerdings eine Rückkaufklausel, die am Ende der Saisonen 2015/16 und 2016/17 für eine Summe von maximal 30 Millionen gezogen werden kann. Juve-Sportdirektor Beppe Marotta kündigt zudem an, in den nächsten Tagen weitere Transfers zu finalisieren.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen