Lange Pause für Marchisio

Aufmacherbild
 

Juventus Turin muss lange Zeit auf Claudio Marchisio verzichten. Der Mittelfeldspieler zieht sich einen Teilriss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie zu und fällt mindestens sechs Monate aus. Der italienische Nationalspieler erleidet die Verletzung im Training vor dem EM-Qualifikationsspiel gegen Bulgarien ohne Fremdeinwirkung, wie Italiens Verband am Freitag mitteilt. Marchisio ist neben Paul Pogba und Andrea Pirlo bereits der dritte Stammspieler, den Juventus vorgeben muss.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen