Juve-Flügelflitzer zu Inter?

Aufmacherbild
 

Neue Wende im Poker um Milos Krasic. Der bei Juventus Turin aussortierte Serbe könnte der Serie A erhalten bleiben und nächste Saison für Ligakonkurrent Inter Mailand auflaufen. Bislang hatte sich die Führungsetage der "Bianconeri" gegen einen Wechsel des 27-Jährigen zum Erzrivalen gestellt. Da Inter-Präsident Massimo Moratti allerdings nicht in den Transfer von Lucio nach Turin intervenierte, wären die Juve-Verantwortlichen bereit, den Flügelspieler ziehen zu lassen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen