Juventus holt Manninger-Ersatz

Aufmacherbild
 

Alexander Manningers Zeit bei Juventus Turin ist bekanntlich vorbei, seine Rolle als dritter Tormann nun nachbesetzt. Der 30-jährige Rubinho wechselt für ein Jahr zum Meister und wird in Zukunft als Backup hinter Gianluigi Buffon und Marco Storari fungieren. Für den Brasilianer, der unter anderem für Genoa, Livorno und Torino das Tor hütete, ist nach seinem Vertragsende mit Palermo keine Ablöse fällig. Manninger bleibt indes vereinslos, wird aber weiter mit Udinese in Verbindung gebracht.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen