Cagliari holt Punkt in Turin

Aufmacherbild
 

Zum Auftakt der 35. Runde der Serie A erreicht Juventus Turin im ersten Spiel als italienischer Meister nur ein Remis. Gegen Abstiegskandidat Cagliari kommt die "Alte Dame" nicht über ein 1:1 hinaus. Pogba bringt Juve, das vier Tage vor dem Halbfinal-Rückspiel der Champions League gegen Real nur mit einem B-Team angetreten ist, in der 45. Minute in Führung. Fünf Minuten vor Schluss gelingt den Sarden, denen vorerst fünf Punkte auf Atalanta fehlen, durch Rossettini noch das Ausgleich-Tor.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen