Juventus an Pescara-Talent dran

Aufmacherbild

Juventus Turin plant Verstärkungen in der Winterpause. Neben Dauer-Thema Fernando Llorente bringt die "Gazzetta dello Sport" auch einen Mittelfeld-Akteur ins Spiel. Die "Alte Dame" überlege demnach die Verpflichtung von Juan Fernando Quintero. Der 19-jährige Kolumbianer ist von Atletico Nacional an Pescara Calcio ausgeliehen und stand für den Aufsteiger schon acht Mal in der Startelf. Konkurrenz gibt es durch Juves ersten Verfolger. Auch Inter soll an Quintero interessiert sein.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen