Serie A startet mit Schlager

Aufmacherbild

Am Sonntagabend kommt es in der Serie A nach der Weihnachtspause zum großen Spitzenspiel zwischen Juventus Turin und AS Roma. Der Tabellenführer, bei dem Andrea Pirlo sein Comeback geben könnte, liegt mit 46 Punkten fünf Zähler vor dem ersten Verfolger aus der Hauptstadt. "Wir gehen vielleicht nicht gerade als Favorit in die Partie. Aber es gibt auch nach dem Sonntag noch einige Spiele zu absolvieren", glaubt Roma-Goalie Morgan de Sanctis nicht an eine eventuelle Vorentscheidung.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen