Bologna-Sieg bei Garics-Comeback

Aufmacherbild

Erfreuliches Comeback von Gyuri Garics in der Serie A. Der ÖFB-Legionär spielt nach überstandener Kreuzband-Verletzung in der 9. Runde beim 1:0-Auswärtssieg gegen Chievo durch. Antonio Nocerino trifft beim 4:1-Sieg Milans gegen Parma dreimal. Inter kommt nach dem 1:1 bei Atalanta unten nicht heraus. Genua schlägt Roma 2:1. Juventus, das bereits gestern gespielt hat, bleibt Leader, da Udinese (0:2 bei Napoli) und Lazio (1:1 gegen Catania) patzen. Weiters: Cesena-Cagliari 1:1, Siena-Novara 1:1.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen