Juventus nur Remis in Sassuolo

Aufmacherbild

Juventus Turins Siegesserie in der Serie A ist gerissen. Nachdem die "Alte Dame" die ersten sechs Saisonspiele allesamt gewinnen konnte, müssen sich die Turiner in der 7. Runde mit einem 1:1 in Sassuolo begnügen. Simone Zaza (13.) bringt die Hausherren sogar in Führung, Paul Pogba (19.) gleicht nur sechs Minuten später mit einem herrlichen Schuss ins Kreuzeck aus. "Juve" behält die Tabellenführung, liegt aber nur mehr einen Zähler vor der AS Roma. Sassuolo rückt auf Rang 16 vor.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen