Juventus mit Heimsieg über Milan

Aufmacherbild
 

Der AC Milan steckt in der Serie A in der Krise. Der Titelverteidiger muss sich am sechsten Spieltag auswärts bei Juventus Turin mit 0:2 (0:0) geschlagen geben und liegt in der Tabelle an enttäuschender 15. Stelle. Dass Stadtrivale Inter nur 17. ist, dient nur als schwacher Trost. Zum Matchwinner der "Alten Dame", die Tabellenführer ist, avanciert Claudio Marchisio, der beide Treffer (87., 90.) markiert. Milans Kevin-Prince Boateng fliegt in Minute 89 mit Gelb-Rot vom Platz.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen