Inter feiert ersten Saisonsieg

Aufmacherbild
 

Inter Mailand kommt am 5. Spieltag der Serie A zum ersten Saisonsieg. Die Mannschaft von Neo-Trainer Claudio Ranieri setzt sich auswärts in Bologna mit 3:1 durch. Pazzini (39.) bringt die "Nerazzurri" vor der Pause in Front. In der 66. Minute sorgt Diamanti für den Ausgleich, ehe Milito (81.) und Lucio (87.) in der Schlussphase Inters Sieg unter Dach und Fach bringen. ÖFB-Legionär György Garics steht nach überstandenem Kreuzbandriss noch nicht im Kader der Gastgeber.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen