Roma und Torino feiern Siege

Aufmacherbild

AS Roma erfüllt am 29. Spieltag der Serie A die Pflichtaufgabe beim Tabellen-16. Chievo Verona und fährt einen 2:0-Auswärtssieg ein. Der Endstand steht bereits zur Pause fest, nachdem Gervinho (17.) und Destro (42.) die Hauptstädter in Führung schießen. Ein 3:1-Erfolg gelingt dem FC Torino im heimischen Stadio Olimpico gegen AS Livorno. Mann des Spiels ist dabei Ciro Immobile, der alle drei Treffer für die "Granata" erzielt und nun mit 16 Saisontoren die Schützenliste der Serie A anführt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen