Juventus siegt dank Tevez-Tor

Aufmacherbild

Juventus Turin nähert sich unaufhaltsam seinen vierten Scudetto in Serie. Die "Alte Dame" feiert am 28. Spieltag einen 1:0-Heimerfolg über den CFC Genoa. Carlos Tevez donnert den Ball in der 25. Minute nach einem unwiderstehlichen Antritt zum 1:0 unter die Latte der kurzen Ecke. Nach dem Seitenwechsel vergibt der Argentinier einen Elfmeter (62.). Juve ist damit seit 42 Serie-A-Heimspielen ungeschlagen, davon 38 Siege. Empoli schlägt Sassuolo dank eines Saponara-Doppelpacks 3:1.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen