Juve nur remis bei Nachzügler

Aufmacherbild

Juventus muss sich zum Abschluss der 23. Runde der Serie A mit einem 2:2 (1:2) bei Cesena zufriedengeben. Milan Duric bringt die Hausherren in Führung (17.), Alvaro Morata per Kopf (27.) und Claudio Marchisio (33.) - in seiner 200. Serie-A-Partie - drehen das Spiel noch vor der Pause. Doch der Tabellen-19. kämpft sich noch einmal zurück und gleicht durch Franco Brienza (70.) aus, in der Schlussphase scheitert Arturo Vidal (82.) per Strafstoß. In der Tabelle führt Juve 7 Punkte vor der Roma.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen