Goalie-Patzer kostet Napoli Sieg

Aufmacherbild

Napoli muss sich in der 21. Runde der Serie A mit einem 1:1 bei der Fiorentina begnüngen. Die Gastgeber aus der Toskana gehen in der 33. Minute in Führung: Verteidiger Roncaglia will mit einem Pass aus 50 Metern Toni bedienen, Napoli-Keeper De Sanctis eilt aus dem Kasten, verschätzt sich aber völlig und der Ball geht ohne weitere Berührung ins Tor. Den Ausgleich besorgt Edinson Cavani nach einem Hamsik-Freistoß per Kopf (42./100. Serie-A-Tor). Napoli ist nun fünf Punkte hinter Juve Zweiter.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen