Siebenter Juventus-Sieg in Folge

Aufmacherbild
 

Juventus eilt in der Serie A von Sieg zu Sieg. Der amtierende Meister und Tabellenführer feiert mit dem 2:0 (1:0) in Bologna den siebenten Liga-Erfolg ohne Gegentor in Folge. Das 1:0 fällt in der 13. Minute. György Garics, der bei den Hausherren bis zur 65. Minute auf dem Platz steht, kratzt zunächst noch einen Ball von der Linie, sein Team bekommt aber die Kugel nicht weg und Arturo Vidal trifft. Abwehrspieler Giorgio Chiellini legt kurz vor dem Ende mit einem Kopfball nach einer Ecke nach.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen