Sampdoria klettert auf Rang vier

Aufmacherbild

Zum Abschluss des 14. Serie-A-Spieltags feiert Sampdoria Genua einen 3:1-Erfolg bei Hellas Verona Die Gastgeber schwächen sich nach 27 Minuten selbst. Marquez sieht nach einer Notbremse Rot, Eder (28.) verwandelt den fälligen Elfmeter. Toni (37.) kann vor der Pause ausgleichen, doch Okaka (57.) und Gabbiadini (62.) entscheiden die Partie. Das Duell zwischen Cagliari und Chievo ist bereits nach wenigen Minuten entschieden. Meggiorini (4.) und Paloschi (9.) sorgen für den 2:0-Erfolg der Gäste.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen