Inter klettert auf Platz vier

Aufmacherbild
 

Inter Mailand kommt am 9. Spieltag der italienischen Serie A zu einem 4:2-Heimsieg gegen Hellas Verona. Nach Toren von Jonathan (9.) und Palacio (12.) liegen die "Nerazzurri" bereits früh mit 2:0 voran. Martinho (32.) bringt die Gäste wieder heran, ehe Cambiasso (38.) noch vor der Pause den alten Abstand wieder herstellt. Nach dem Seitenwechsel stellt Rolando (56.) auf 4:1. Romulo (71.) gelingt nur noch Ergebniskosmetik. Sampdoria schlägt Atalanta zuhause mit 1:0.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen