Inter-Sieg gegen neun Römer

Aufmacherbild

Inter Mailand gewinnt bei Lazio Rom in der 35. Runde der Serie A in einem ereignisreichen Spiel mit 2:1. Candreva bringt die Hausherren früh in Führung, doch nachdem Mauricio vom Feld fliegt (24.), gleicht Hernanes mit seinem ersten Treffer aus (26.). Nach 61 Minuten sieht auch noch Lazio-Keeper Federico Marchetti Rot, Icardi vergibt den anschließenden Elfer (64.). Das Siegestor erzielt wieder Hernanes (84.). Lazio bleibt damit auf Platz drei, Inter verbessert sich auf Platz sieben.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen