Inter Mailand feiert Zittersieg

Aufmacherbild

Inter Mailand kann doch noch gewinnen. Nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge und vier Pleiten aus den letzten fünf Spielen feiern die "Nerazzurri" einen knappen 1:0-Sieg über Parma. Tommaso Rocchi erzielt in der 82. Spielminute den entscheidenden Treffer. Inter liegt damit fünf Runden vor Schluss auf dem fünften Platz, der die Europa-League-Qualifikation bedeutet. Auf den ersten Champions-League-Platz fehlen bei einem Spiel mehr bereits sechs Punkte auf den AC Milan.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen