Knapper Milan-Sieg in Verona

Aufmacherbild

Milan bleibt in Sachen CL-Qualifikation auf Kurs. Die "Rossoneri" feiern in der 30. Runde der Serie A einen 1:0-Erfolg bei Chievo. Das einzige Tor des Tages fällt nach 28. Minuten: Puggioni kann einen Freistoß von Balotelli zwar noch parieren, gegen den Nachschuss von Montolivo ist der Torhüter der Hausherren aber machtlos. In den letzten zehn Minuten spielt Chievo phasenweise zu neunt: Dainelli (78.) fliegt mit Gelb-Rot vom Platz, Drame muss trotz ausgekegelter Schulter durchbeißen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen