"Ibra" sorgt für Sieg über Roma

Aufmacherbild

Der AC Milan feiert am 29. Spieltag der Serie A dank Stürmer-Star Zlatan Ibrahimovic einen 2:1-Sieg gegen die AS Roma. Eine Minute vor der Pause schocken die Hauptstädter in Person von Pablo Osvaldo die Hausherren. Nach dem Seitenwechsel erzielt Ibrahimovic (53.) durch einen Elfmeter den Ausgleich, ehe der Schwede in der 83. Minute nochmals nachlegt. Damit setzt Milan Verfolger Juventus, das am Sonntag auf Inter Mailand trifft, unter Druck. Sieben Punkte beträgt nun der Rückstand der Turiner.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen