Conte: "Juve war müde"

Aufmacherbild
 

Mit dem 0:1 bei der AS Roma musste Juventus die dritte Pflichtspiel-Niederlage 2013 einstecken. Antonio Conte, der Trainer der Turiner, sieht den Spielplan als einen Grund dafür: "Wir haben für das 3:0 gegen Celtic am Dienstag mit Müdigkeit bezahlt. Ein Tag mehr Pause hätte uns geholfen. Das ist die einzige Entschuldigung für diese Niederlage." Roma-Torschütze Francesco Totti: "In Rom steigen die Erwartungen nach solchen Siegen leicht ins Unermessliche. Wir müssen am Boden bleiben."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen