Cagliari schlägt Palermo

Aufmacherbild
 

Cagliari fährt in der 23. Runde der Serie A einen 2:1-Heimsieg gegen Palermo ein. Nach einer relativ ereignisarmen ersten Hälfte ist es Mauricio Pinilla (56.), der die Sarden 1:0 in Führung bringt. Daniele Dessena erhöht in der 81. Minute auf 2:0, Abel Hernandez macht es 120 Sekunden später mit einem verwandelten Strafstoß wieder spannend, aber danach fallen keine Tore mehr. Cagliari belegt mit 30 Punkten den neunten Tabellenrang, Palermo befindet sich einen Zähler und einen Platz davor.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen