Torino schnuppert an EL-Plätzen

Aufmacherbild

Der FC Torino kommt am 22. Spieltag der Serie A zu einem 3:1-Auswärtssieg gegen Hellas Verona. Josef Martinez (32.) bringt die Gäste in Führung. Nach dem Seitenwechsel erhöht Fabio Quagliarella (50.) auf 2:0. Verona kommt durch Luca Toni (83.) zwar nochmal heran, doch Omar El Kaddouri (90.) macht alles klar. Nach dem vierten Ligasieg in Serie erklimmt Torino den siebenten Tabellenplatz, auf einen Europa-League-Rang fehlt im Moment nur ein Punkt. Die Konkurrenz kann aber noch nachlegen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen