Klarer Juve-Sieg im Stadt-Derby

Aufmacherbild

Juventus gewinnt das erste "Derby di Torino" nach 1.365 Tagen gegen den Stadtrivalen Torino FC in der 15. Runde der Serie A klar mit 3:0. "Toro" ist gut organisiert, aber eine Rote Karte gegen Glik (41.) leitet die Niederlage ein. Claudio Marchisio (57.) und Sebastian Giovinco (67.) bringen Meister und Tabellenführer "Juve" auf die Siegerstraße, Marchisio (84.) stellt mit seinem zweiten Treffer den Endstand her. Noch in der ersten Halbzeit hämmert Pirlo einen Elfer deutlich über das Tor (42.).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen