Sampdoria-Empoli endet remis

Aufmacherbild

Keinen Sieger gibt es zum Abschluss der 10. Runde der italienischen Serie A zwischen Sampdoria Genua und dem FC Empoli. Die Gäste gehen in er 59. Minute durch Manuel Pucciarelli mit 1:0 in Führung. Nur acht Minuten später stellt Eder den 1:1-Endstand her. Sampdoria kann sich damit in der Tabelle vom zehnten auf den neunten Platz verbessern. Der FC Empoli rückt dank des gewonnenen Punktes sogar vom 17. auf den 13. Rang nach vorne.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen