Kantersieg für den AC Milan

Aufmacherbild
 

Der AC Milan landet am elften Spieltag der Serie A einen Befreiungsschlag. Die Lombarden fegen Chievo Verona im San Siro mit 5:1 vom Platz und feiern im elften Liga-Spiel den vierten Sieg. Emanuelson gelingt nach 16 Minuten die Führung für die Allegri-Elf, fast postwendend gleichen die Gäste durch Pellissier aus (18.). Noch vor der Pause bringen Montolivo (36.) und Bojan (41.) die Hausherren wieder auf Kurs. El Shaarawy (75.) und Pazzini (92.) sorgen schließlich für klare Verhältnisse.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen