Milan holt Remis bei Palermo

Aufmacherbild

Der AC Milan kommt zum Auftakt des zehnten Spieltags der Serie A zu einem 2:2-Remis bei US Palermo und klettert damit vorerst auf Rang neun. Fabrizio Miccoli bringt die Hausherren in der Nachspielzeit der ersten Hälfte per Elfmeter mit 1:0 in Führung, zwei Minuten nach Wiederanpfiff erhöht Franco Brienza auf 2:0. Die "Rossoneri" geben sich allerdings nicht geschlagen und kommen durch Ricardo Montolivo (69.) und Youngster Stephan El Shaaraway (80.) doch noch zum Ausgleich.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen