AS Roma gewinnt Nachtragsspiel

Aufmacherbild

AS Roma gewinnt das Nachtragsspiel der 22. Runde gegen den FC Parma mit 4:2. Die Partie, die Anfang Februar bereits nach acht Minuten wegen starken Regens abgebrochen wurde und deshalb diesmal nur 82 Minuten dauerte, begann spektakulär. Gervinho (12.), Totti (16.) bzw. Acquah (15.) erzielten drei schnelle Tore. Nach der Pause machten Pjanic (49.) und Taddei (82.) alles klar. Biabiany traf in der Schlussminute für die Gäste. Die Römer haben somit fünf Siege in Folge gefeiert.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen