Pause für Juve-Verteidiger

Aufmacherbild

Schlechte Nachrichten für Juventus Turin. Der italienische Rekordmeister muss in nächster Zeit auf Giorgio Chiellini verzichten. Der Verteidiger überdehnt sich im Training die Bänder im Knie und muss mindestens zwei Wochen pausieren. Damit verpasst der 28-jährige Nationalspieler die Serie-A-Spitzenspiele gegen Lazio Rom am Montag und gegen den AC Milan am nächsten Sonntag. Eine genauere Untersuchung soll in den nächsten Tagen folgen und weitere Aufschlüsse über den Grad der Verletzung geben.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen