Atalanta Bergamo feuert Coach

Aufmacherbild
 

Atalanta Bergamo feuert Coach Stefano Colantuono. Der Serie-A-Klub zieht nach vier Liga-Niederlagen in Serie und dem damit verbundenen 17. Tabellen-Platz die Reißleine. Der Übungsleiter, der zuletzt auch im Zusammenhang mit dem Wettskandal in Italien in die Schlagzeilen geriet, hatte das Team 2010 übernommen und in seiner ersten Saison zum Aufstieg in die Serie A geführt. Ein Nachfolger ist schon gefunden: Ex-Lazio-Trainer Edy Reja übernimmt für den 52-Jährigen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen