Inter Mailand im Derby obenauf

Aufmacherbild
 

Milito-Tor beschert Inter den Derby-Sieg

Aufmacherbild
 

Inter Mailand hat Stadtrivale AC Milan von der Spitze der Serie A gestoßen.

Mit einem 1:0-Derbysieg am Sonntagabend fügte Inter dem regierenden Meister die erste Niederlage nach zwölf Spielen zu.

Der Champions-League-Sieger von 2010 schob sich nach dem sechsten Sieg in Serie damit bis auf fünf Zähler an Milan heran.

Tabellenführer mit nun einem Punkt Vorsprung auf Milan ist wieder Juventus trotz eines 1:1 zu Hause gegen Cagliari.

Milito als Mann des Abends

Der Argentinier Diego Milito erzielte im San Siro in der 54. Minute den einzigen Treffer des Abends.

Nach einem Schnitzer von Gegenspieler Ignazio Abate versenkte der Stürmer den Ball via Innenstange im Gehäuse.

Milan war zuvor die gefährlichere Mannschaft gewesen, Mark van Bommel traf kurz vor der Pause nur die Latte.

Robinho vergibt Ausgleichs-Chance

Mit der Führung im Rücken zog sich Inter, wo Wesley Sneijder eine Viertelstunde vor Schluss sein Comeback feierte, weit zurück.

Der eingewechselte Robinho vergab in der 84. Minute den möglichen Ausgleich für die "Rossoneri".

Für Milans Trainer Massimiliano Allegri setzte es nach drei Siegen im vierten Vergleich mit dem Rivalen die erste Niederlage.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen