Lazio gewinnt die Coppa Italia

Aufmacherbild
 

Lazio Rom gewinnt zum sechsten Mal den italienischen Cup. Das Team von Trainer Vladimir Petkovic setzt sich im Finale mit 1:0 gegen die AS Roma durch. Nach einer zerfahrenen und hart geführten ersten Hälfte gehen die beiden Stadtrivalen torlos in die Pause. Erst nach dem Seitenwechsel gelingt Senad Lulic (71.) der spielentscheidende Treffer. Durch den Coppa-Sieg qualifiziert sich Lazio für das europäische Geschäft, während sich die Roma 2013/14 auf Liga und Cup konzentrieren muss.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen