Cup: Inter und Fiorentina weiter

Aufmacherbild

Inter Mailand steht im Viertelfinale der Coppa Italia. Die "Nerazzurri" feiern einen 2:0-Heimsieg gegen Sampdoria. Der erste Treffer ist eine Co-Produktion zweier Neuzugänge - Lukas Podolski bedient Xherdan Shaqiri mit der Ferse (71.). Mauro Icardi sorgt für den Endstand (88.). Ebenfalls weiter ist die Fiorentina nach einem 3:1-Heimerfolg gegen Atalanta. Mario Gomez gelingt ein Doppelpack (6., 28.), Juan Cuadrado trifft per Elfer (12.). Für die Gäste ist Rolando Bianchi erfolgreich (40.).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen