Fans lassen Portsmouth hoffen

Aufmacherbild

Nach zwei Insolvenzen und drei Abstiegen keimt beim hart gebeutelten FC Portsmouth wieder Hoffnung. 18 Monate nach der Übernahme durch die eigenen Fans ("Pompey Supporters Trust") vermeldet der zweifache englische Meister (1949, 1950), endlich wieder schuldenfrei zu sein. In der League Two hält der Pokalsieger von 2008 nach zehn Spieltagen an der achten Stelle, sieben Punkte hinter Tabellenführer Burton Albion. Aktueller Kapitän ist der ehemalige Sturm- und Austria-Verteidiger Johnny Ertl.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen