Cisses Sohn: Crewe statt "Reds"

Aufmacherbild
 

Cassius Cisse hat offenbar das fußballerische Talent seines Vaters Djibril Cisse in die Wiege gelegt bekommen. Der Neunjährige hatte nach Probe-Trainings unter anderem Angebote von Manchester United, Everton sowie dem Ex-Klub seines Vaters, FC Liverpool, vorliegen. Cassius hat aber offenbar keine Lust auf die Fußstapfen seines alten Herrn und unterschreibt bei Crewe Alexandra. Der Drittligist ist bekannt dafür, Eigenbau-Spieler bis ins Profi-Geschäft zu bringen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen