Manchester United holt Zaha

Aufmacherbild

Manchester United schlägt am Transfermarkt zu. Die "Red Devils" verpflichten Wilfried Zaha vom Zweitligisten Crystal Palace. Der 20-Jährige wird für das Frühjahr direkt wieder an die "Eagles" verliehen. "Wir holen gerne junge Spieler mit Potenzial, die wir hier bei uns gut entwickeln können", sagt Coach Alex Ferguson. Manchester überweist umgerechnet rund 18 Millionen Euro an Crystal Palace. Neben United waren auch Stadtrivale City, der FC Liverpool und Real Madrid am "Wunderkind" dran.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen