Wenger gegen Winter-Transferzeit

Aufmacherbild

Arsenal-Trainer Arsene Wenger spricht sich für die Abschaffung der Winter-Transferzeit aus. Der Franzose bezeichnet die Jänner-Übertrittszeit als wettbewerbsverzerrend. "Newcastle hat in den letzten Tagen sechs oder sieben Spieler gekauft. Dadurch haben jene Mannschaften einen Vorteil, die schon zweimal gegen Newcastle gespielt haben", nennt er ein konkretes Beispiel. "Deswegen sollte die Transferzeit im Winter aufgehoben oder zumindest auf zwei Spieler pro Verein beschränkt werden", sagt er.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen