Crystal Palace hat neuen Coach

Aufmacherbild
 

Der vakante Trainer-Posten bei Crystal Palace wird mit einem alten Bekannten besetzt. Neil Warnock, der "The Eagles" schon zwischen 2007 und 2009 betreute, kehrt auf die Bank der Londoner zurück. "Wir sind glücklich, dass Neil Warnock ab sofort Trainer unseres ersten Teams ist", gibt Crystal Palace bekannt. Der Verein stand einen Tag vor Saisonstart ohne Coach da, weil Tony Pulis von seinem Amt zurücktrat. Seither betreute Co-Trainer Keith Millen die Mannschaft interimististisch.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen