Sterling vor Top-Spiel im Fokus

Aufmacherbild
 

Liverpools Raheem Sterling steht vor dem Top-Spiel der 31. Runde auswärts gegen Arsenal im Mittelpunkt. Der 20-Jährige lehnte ein lukratives Angebot zur Verlängerung seines bis 2017 laufenden Vertrages ab. Die "Gunners" sollen an ihm genauso interessiert sein wie Real, Bayern und ManCity. "Diesen Sommer geht er nirgendwo hin", sagt jedoch "Reds"-Coach Brendan Rodgers, für dessen Team es in der Liga um einen CL-Quali-Platz geht. Arsenal konnte zuletzt sechs Liga-Spiele in Folge gewinnen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen