Vidic verlässt Premier League

Aufmacherbild
 

Nemanja Vidic wird die Premier League im Sommer, wenn sein Vertrag bei Manchester United ausläuft, verlassen. "Ich ziehe es nicht in Betracht, in England zu bleiben, weil der einzige Klub, für den ich jemals hier spielen wollte, Manchester United ist. Ich suche eine neue Herausforderung", sagt der serbische Innenverteidiger. Der 32-Jährige, der im im Jänner 2006 nach England kam, wurde zuletzt vor allem mit italienischen Vereinen, etwa Inter Mailand und AC Fiorentina, in Verbindung gebracht.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen