Rooney: "Presse ist widerlich"

Aufmacherbild
 

Wayne Rooney beklagt sich über die mediale Beobachtung seines Familienurlaubs vor der Vorbereitung auf die WM in Brasilien. "Widerlich, dass die englische Presse nach Portugal geflogen ist, um mir zu folgen, während ich bei meinen Kindern bin", twittert der 28-Jährige. Von Rooney waren unter anderem Bilder zu sehen gewesen, die ihn gemeinsam mit seiner Frau Coleen im Freizeit-Outfit zeigen. Am Montag startet die englische Auswahl ihr Trainingslager in Almancil (POR).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen