Tottenham sägt Redknapp ab

Aufmacherbild

Mehrere englische Medien berichten, dass Tottenham seinen Trainer Harry Redknapp absägt. Die Trennung soll am Donnerstag offiziell bekanntgegeben werden. Die Entscheidung soll am Mittwoch-Abend bei Gesprächen mit Klub-Präsident Daniel Levy gefallen sein. Der Boss der "Spurs" soll darüber enttäuscht sein, dass die Londoner die Champions-League-Quali verpasst haben. Dies geschah jedoch nur, weil Chelsea den Bewerb gewann. Der 65-Jährige übernahm im Oktober 2008 das Traineramt bei Tottenham.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen