Redknapp tritt bei QPR ab

Aufmacherbild
 

Harry Redknapp tritt mit sofortiger Wirkung als Trainer der Queens Park Rangers zurück. Grund dafür ist eine dringend notwendige Knieoperation des 67-Jährigen in den kommenden Wochen. "Ich hatte eine fantastische Zeit bei QPR und will dem Vorstand, den Spielern, allen Mitarbeitern und vor allem den Fans dafür danken", sagt Redknapp. "Wenn ich nicht hundert Prozent geben kann, ist es besser, wenn jemand anderes das Kommando übernimmt", erklärt der Brite seinen Entschluss.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen