Ramsey bis Sommer QPR-Trainer

Aufmacherbild
 

Laut Informationen der "BBC" bleibt Chris Ramsey bis Saisonende der sportliche Verantwortliche bei den Queens Park Rangers. Der 52-Jährige betreut die Rangers seit knapp einer Woche, nachdem Harry Redknapp aufgrund einer Knieoperation freiwillig seinen Platz geräumt hatte. Durch einen 2:0 Auswärtssieg in Sunderland hat sich der bisherige Nachwuchs-Trainer das Vertrauen der Klubführung erarbeitet. Die Queens Park Rangers stehen derzeit punktegleich am rettenden 17. Tabellenplatz.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen