Lange Verletzungspause für Özil

Aufmacherbild

Schlechte Nachrichten für den FC Arsenal und das DFB-Team: Mesut Özil fällt mit einer Seitenbandteilruptur im linken Knie zehn bis zwölf Wochen aus. Schon bei seiner Ankunft bei der Nationalmannschaft klagte Özil über Schmerzen, weswegen er zur Untersuchung nach München reiste. Damit verpasst der Mittelfeldmann, der in einer Woche seinen 26. Geburtstag feiert, unter anderem die restlichen CL-Gruppenspiele seines Vereins und die EM-Quali-Partien gegen Polen, Irland und Gibraltar.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen